Erhalt von zerstörten Zähnen

Konservierende Behandlungen dienen dem Erhalt von bereits durch Karies oder Parodontitis geschädigten Zähnen. Diese können direkt mit Füllungen aus Kunststoff oder mit Einlagefüllungen (Inlays oder Onlays) aus diversen Materialien wie Gold oder Keramik versorgt werden. Auch Wurzelkanalbehandlungen gehören heute zu den üblichen Verfahren mit hohen Erfolgschancen.

Kunststoff- Füllungen

Nicht zu stark ausgedehnte Defekte können mit Kunststoff- Füllungen versorgt werden. Es entstehen ästhetisch und funktionell einwandfreie und langlebige Füllungen. Hierzu wird nach Reinigung und Trocknung des Zahnes die Defektoberfläche konditioniert, ein Haftvermittler eingebracht und dieser mittels einer Leucht ausgehärtet. Anschließend erfolgt der Aufbau der Füllung in mehreren Schichten bevor die Oberfläche geglättet und poliert wird.

Goldfüllungen

Goldfüllungen sind die am längsten erprobte und bewährte Methode, einen Zahn dauerhaft und funktional wieder aufzubauen. Die Füllungen werden nach Präparation und Abformung im Dentallabor in einem Stück gegossen und anschließend mit einem Zement in den Zahn eingesetzt.

Keramikinlays

Keramikinlays sind die ästhetisch und technisch anspruchsvollsten Füllungen. Sie werden nach Präparation im Dentallabor hergestellt und anschließend mit einem Befestigungskunststoff mit dem Zahn verklebt. Durch die Herstellung im Labor ist es möglich, die Form und die Farbe exakt dem Zahn anzupassen, so dass die Füllung nach dem Einsetzen fast unsichtbar ist.

Wurzelkanalbehandlungen

Ist ein Zahnnerv aufgrund von tiefer Karies oder anderer traumatischer Einflüsse irreversibel geschädigt oder abgestorben, kann der Zahn trotzdem mit hoher Erfolgsrate erhalten werden. Ziel einer Wurzelbehandlung ist es, Entzündungen auszuräumen (den entzündeten Zahnnerv zu entfernen), die Wurzelkanäle zu reinigen und sie zu füllen. Wir wenden dabei moderne Verfahren wie die elektrometrische Messlängenbestimmung und die maschinelle, computergesteuerte Aufbereitung der Wurzelkanäle an, die eine äußerst präzise Behandlung des Zahninneren ermöglichen.

Kontakt

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Andrea Schatz

Kirchstraße 1
71229 Leonberg-Höfingen

Tel. 07152 21005
Fax 07152 902909

info@praxis-drschatz.de